Montag, 20. März 2017

Appaloosa Bag

Die Appaloosa Bag mit ihrer Falttasche im Vorderbereich ließ sich gut nähen. Die Anleitung ist von sewsweetness und in deutscher Version, was die ganze Vorbereitung und das Nähen einfacher sowie auch viel Spaß gemacht hat.






Donnerstag, 19. Januar 2017

Rucksack Clover Convertible bag

Neues Jahr ... und gleich ein neues Projekt. Dieser Rucksack von blue calla hat mich und meine Freundin ganz schön herausgefordert. Alleine das Zuschneiden hat schon 3 Stunden gedauert, da alle Schnittteile mit Bügeleinlagen verschiedener Stärken doppelt und dreifach bestückt wurde.

Der Unterbau hat mich echt Nerven gekostet.... beim Einfassen des Innenrandes bin ich fast verzweifelt. Mehr als 5x musste ich es wieder trennen. Es ist zwar immer noch nicht so wie es sein sollte, aber damit kann ich jetzt leben 😉









Donnerstag, 10. November 2016

Chanelrock und Pullover

Nun ist es vollbracht. Den Rock habe ich vor längerer Zeit aus einem Wollstoff von Chanel genäht.
Den  passenden Pulloverstoff habe ich neulich auf einem Stoffmarkt  gefunden und dann nach einem einfachen Schnitt aus der Zeitung Simplicity H/W 2016 genäht.



Dienstag, 12. Juli 2016

Tasche Milow und Geldbörse Wildspitz

Nun habe ich endlich mal Korkstoff verarbeitet. Das ist ein echter Handschmeichler.
Die Tasche ist von ZuckerundZimt und die Geldbörse heißt Wildspitz und ist von creating-dh.blogspot.

Dank einer lieben Freundin habe ich eine sehr schöne Anbringung des Trägers an der Milow - sie sind genietet -
Geldbörsen sind immer Herausforderungen für mich, da ich nicht immer verstehe wie man diese Kartenfächer faltet. Es hat diesmal einigermaßen geklappt. (-:  ich werde weiter üben ....








Mittwoch, 15. Juni 2016

Upcycling Tasche "Chobe"

Diese Tasche "Chobe" habe ich aus alter Jeans und grünen Kunstleder genäht. Das design ist von elle plus.
Passend dazu habe ich mir noch eine kleine Kosmetiktasche für die goße Tasche genäht.




 Kleine Kosmetiktasche




Montag, 30. Mai 2016

Church window Kissen

Nun endlich ist das Kissen fertig, passend zur Patchworkdecke!




Aus den Reststoffen habe ich die Rückseite mit Hotelverschluß genäht.